Irene Gernert


Konzertpianistin, Pädagogin

• KLAVIER
• SOLO, DUO, KAMMERMUSIK
• KLAVIER FÜR JUNGE TALENTE
• METHODEN BEI ÜBERLASTUNG UND AUFTRITTSANGST


Konzertpianistin, Pädagogin
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Geb. in Graz. Studium in Wien: Klavier am Konservatorium d. Stadt Wien bei Hans Bohnenstingl und Gabriele Riedel; Klavier-Konzertfach, Klavierpädagogik; Diplomprüfung, Staatliche Lehrbefähigungsprüfung (Auszeichnung); außerdem Studien in Dirigieren, Kammermusik, Instrumentalkorrepetition, Liedbegleitung; Querflöte a. d. Musikhochschule bei Barbara Gisler-Haase; Musikwissenschaft und Linguistik a. d. Universität Wien; zahlreiche Klavier-Meisterkurse; Workshops für Kammermusik und zeitgenössische Musik bei György Kurtag. Konzerte: Vielseitige Erfahrungen als Solistin und Kammermusikerin im In- und Ausland. Pädagogische Tätigkeit: Seit 1988 Leiterin einer Solo-Klavierklasse a. d. Musiklehranstalten d. Stadt Wien; seit 1998 Dozentin a. d. Intern. Sommerakademie Lilienfeld; Privatunterricht, Coaching (Prüfungs-, Wettbewerbs-, Konzertvorbereitung). Besondere Erfolge, Spezialgebiete: Konzertvorbereitung für Studenten und erwachsene Amateure auf professionellem Niveau; Ausarbeitung individueller Wege für die Entwicklung musikalischer Ausdrucksfähigkeit und Klangvielfalt bei anstrengungsloser Spielweise; Lösung von Blockaden und Beseitigung von Auftrittsangst bis zum Erleben von beglückendem, befreiendem Musizieren - auch in der Konzertsituation.

Entwicklung besonderer pianistischer Fähigkeiten: Fingerspitzen- Sensibilisierung, Anschlagsdifferenzierung, Körperstütze, Klanggestaltung; in allen Bereichen Steigerung von Wahrnehmungsfähigkeit und Bewusstsein.

 zurück