Elisabeth Meissl-Pfefferkorn


Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

• VIOLONCELLO


Sprachen: Deutsch, Englisch

Geboren in Bregenz/Vorarlberg. Musikalische Ausbildung am dortigen Konservatorium bei Prof. Heinrich Schiff.
Nach der Matura Musikstudium an der damaligen Hochschule für Musik u. darst. Kunst in Wien bei Prof. Tobias Kühne. Konzertfach- Diplom und Lehrbefähigungsprüfung für Violoncello mit Auszeichnung.
Zusätzlich IGP-Studium bei Prof. Ulrike Groier, Lehrbefähigungsprüfung mit Auszeichnung. Danach Gasthörer bei Prof. Valentin Erben und Kurse bei Prof. Heinrich Schiff.

Seit 1988 Lehrtätigkeit an der Musikuniversität Wien in den pädagogischen Studienrichtungen IGP und ME im zentralen künstlerischen Fach Violoncello, Lehrpraxis für IGP und im Wahlfach für angehende Tonmeister, Komponisten und Dirigenten.

Künstlerische Tätigkeit: Mitwirkung in Ensembles wie Klangforum Wien, RSO Wien, Wiener Kammerorchester, Wiener Kammerphilharmonie, Symphonieorchester Vorarlberg. Kammermusikalische Auftritte, Uraufführungen österr. Komponisten und Mitwirkung bei Rundfunk und CD-Aufnahmen.

 zurück