Mag. Ruzha Semova


Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

• KLAVIERKAMMERMUSIK


Sprachen: Bulgarisch, Deutsch, Englisch

Ruzha Semova wurde am 29.03.1977 in Sofia, Bulgarien geboren. Ihre ersten Klavierstunden hat sie im Alter von dreieinhalb  Jahren erhalten. Seit 1984 studierte Frau Semova in der Musikschule „L.Pipkov“ in Sofia, welche sie mit Auszeichnung als beste Schülerin 1996 abgeschlossen hat. Weiters hat sie in der Musikakademie „P. Vladigerov“ in Sofiabei Anton Dikov studiert und mit Auszeichnung ihr Bakkalaureat und ihr Magisterstudium absolviert. 2007 hat Ruzha Semova ihr Magisterstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien wieder mit Auszeichnung abgeschlossen (Klasse Prof. Stefan Vladar). Sie ist Preisträgerin internationaler Wettbewerbe wie Osaka International Music Competition (Japan), Missouri Southern International Piano Competiti-on (USA), International  Piano Competition San Sebastian (Spanien). Sie wurde bei den folgenden internationalen Klavierfestivals als Solistin eingeladen: Klavierfestival Ruhr (Deutschland) Nedyalka Simeonova, Varna Summer, Apollonia (Bulgarien), Chopin Festival Paris (Frankreich).
Frau Semova hat mit fast allen Orchestern in Bulgarien gespielt und im Verlauf der Jahre zahlreiche Konzerte gegeben (u.a. in Bulgarien, Österreich, Deutschland, Frankreich, Israel, Slowakei und in der Tschechischen Republik). Derzeit lebt Ruzha Semova mit ihrer Familie in Wien. Sie unterrichtet an der Universität für Musik und darstellende Kunst sowie an der Musikschule Region Wagram.

 zurück