Joanna Jimin Lee

Konzertpianistin, ehem. Prof. a. d. EWHA Womans University, Seoul
Deutsch, Koreanisch, Englisch
5. Juli – 12. Juli, 12 Juli – 19. Juli
Jetzt anmelden
© Manu Nitsch
© Manu Nitsch

Kursbeschreibung

  • Klavier – auch für Fortgeschrittene, Amateure und junge Talente
  • Vorbereitung für Aufnahmeprüfung oder Wettbewerb
  • auf Wunsch 2-wöchiger Kurs mit der Anschlagsmethode nach Hans Leygraf

Dozentenbiografie

Joanna Jimin Lee

Geb. in Süd-Korea, Besuch der Yewon School of Music and Arts, Seoul. Studium in St. Petersburg, Wien und Salzburg: Klavier- Konzertfach bei Hans Leygraf, Stefan Arnold und Wolfgang Watzinger, Kammermusik-Konzertfach bei Avedis Kouyoumdjian. Alle Diplomprüfungen mit Auszeichnung – Abschlussarbeit über Hans Leygraf und seine Methode; Gewinnerin des Bösendorfer-Wettbewerbs 2000, mehrfache Preisträgerin bei int. Wettwerbewerben u.a. in Genf, Porto, Zaragoza. Meisterkurse bei Kurtag, Hellwig, Badura-Skoda, Aimard u.v.m. Internationale Konzerttätigkeit als Solistin und Kammermusikerin. CD-Einspielung der sämtlichen Etüden von Chopin (GENUIN). Professorin für Klavier an der EWHA Womans University in Seoul. Assistentin von Prof. Leygraf bei der Int. Sommerakademie in Salzburg, 2003; Seelsorgerin für Musikstudierende in Wien im Auftrag der Katholischen Kirche. Coaching für Prüfungs-, Wettbewerbs-, Konzertvorbereitung.

Spürbare Fortschritte für jedes Niveau durch individuelles Eingehen auf Bedürfnisse: Stärkung des persönlichen Ausdrucks; charakter-, struktur-, stilbewusste Interpretation und Phrasierung; effektive, musikalisch sinnvolle Übemethoden und ökonomische Spielweise; aktive Klanggestaltung durch die bewusst eingesetzte Anschlagsvielfalt; Entwicklung des Körperbewusstseins und der Selbstwahrnehmung; mehr Freude beim Üben und größere Freiheit beim Auftritt.

Weitere Informationen zur Teilnahme und zu den Gebühren finden Sie hier:

Teilnahmeinformationen