Prof.

Barbara Freitag

Sängerin für Oper/Operette/Konzert, Vokalpädagogin
Deutsch, Englisch
5. Juli – 12. Juli, 12 Juli – 19. Juli
Jetzt anmelden
© Béatrice Schwarz
© Béatrice Schwarz

Kursbeschreibung

  • Gesang
  • Operette / Musical (klassisch)
  • Dialoggestaltung / Interpretation
  • Vorbereitung auf Auditions

Dozentenbiografie

Prof.

Barbara Freitag

Gesangsstudium an der Hochschule für Musik „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig bei Gerda Schriever; weiterführend bei Prof. Ilse Hahn in Dresden. 1984 Hochschulabschluss – Soloexamen mit Bestnoten und Pädagogik-Abschluss. Erfolgreiche Teilnahme an nationalen und internationalen Gesangswettbewerben. 1989/90 Preisträgerin des IX. Wettbewerbs junger Opernsänger der Theater der DDR. Erste Engagements bereits während des Studiums am Volkstheater Halberstadt und an der Staatsoperette Dresden. Nahtloser Übergang in ein langjähriges Festengagement als Solistin an letztgenanntem Haus (1984-2004). Seit 2004 freischaffende Tätigkeit als Sängerin, Gesangspädagogin und Charakterdarstellerin. Im Repertoire finden sich weit über 60 Partien aller Genres mit einer Bandbreite von Sopran bis Mezzosopran, von der Operetten-Diva bis zum Charakterfach. Dazu kommen umfangreiche Kenntnisse im Oratorien- und Liedgesang, Soloprogramme und Tourneeproduktionen. Regelmäßige Gastspiele deutschlandweit an einer Vielzahl großer Opernhäuser, sowie in Österreich, Italien und der Schweiz. Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Kurt Masur, Hans-Joachim Rotzsch u.a. und mit bekannten Klangkörpern wie dem Gewandhausorchester Leipzig, der sächsischen Staatskapelle Dresden, der Westsächsischen Philharmonie und mit Regisseuren und Künstlern in großer Zahl sowie Funk und Fernsehen. 30 Jahre gesangspädagogische Erfahrungen resultieren aus Dozententätigkeit an Musikschulen, Lehraufträgen an der HSfM „Carl-Maria von Weber“ Dresden sowie Arbeit mit Privatschülern.

Weitere Informationen zur Teilnahme und zu den Gebühren finden Sie hier:

Teilnahmeinformationen