Mag.

Gerald Pfister

Amadeus Brass, Vereinigte Bühnen Wien
Deutsch, Englisch, Spanisch
12. Juli – 19. Juli
Jetzt anmelden
© Judith Aschenbrenner
© Judith Aschenbrenner

Kursbeschreibung

  • Trompete
  • Flügelhorn
  • Ensemble

Dozentenbiografie

Mag.

Gerald Pfister

Gerald Pfister wurde 1953 in Eugene, Oregon, USA geboren. Mit 8 Jahren begann er Trompete zu lernen und unterrichtete seit seinem 13. Lebensjahr Trompete. Als Highschool Schüler wurde er mit dem begehrten John Philip Sousa Music Award ausgezeichnet. Nach der Highschool studierte er Musikerziehung an der Universität Colorado in Boulder und promovierte zum „Bachelor of Music“. Danach ging es nach Nashville, Tennessee, wo er drei Jahre später mit dem Hauptinstrument Trompete sein „Master of Science in Music Degree“ erhielt. Angeregt durch Patrick McGuffey, seinen Trompeten-Professor in Nashville, kam er 1979 nach Wien, um bei Professor Helmut Wobisch Trompete zu studieren. Am Wiener Raimund-Theater und bei zahllosen Musical Produktionen der Vereinigten Bühnen Wien war er von 1981 bis 2008 Solotrompeter; von1992 bis 2018 Lehrer für Blechblasinstrumente an der Musikschule Laabental und von 1993 bis 2005 leitete er als Kapellmeister den Musikverein Altlengbach. Seit 2000 - Solotrompeter des Amadeus Brass Quintetts (Gewinner des Tullnerfelder Kulturpreises, 2004). Er ist Interpret einer Vielzahl von Musikstilrichtungen - von Barockmusik bis Dixieland, Blasmusik bis Big Band, Tanzmusik bis Zeitgenössisch, Blechbläserensemble bis Musical Orchester und Volksmusik verschiedener Völker bis zur Klassik. Tourneen als Solotrompeter in mehreren Orchestern in ganz Europa, Nordamerika, Südamerika, Japan, China und im Mittleren Osten. Orchestermitglied bei: Vereinigte Bühnen Wien, Orchester des Teatro Verdi beim Schloss Miramare in Triest und Axel Rot Big Band.

Weitere Informationen zur Teilnahme und zu den Gebühren finden Sie hier:

Teilnahmeinformationen