Johannes Hofmann

Amadeus Brass, Leiter der Musikschule Rudolfsheim-Fünfhaus
Deutsch, Englisch
12. Juli – 19. Juli
Jetzt anmelden
© Roland Lensch
© Roland Lensch

Kursbeschreibung

  • Trompete
  • Ensemble

Dozentenbiografie

Johannes Hofmann

Die ersten Lebensjahre verbrachte Johannes Hofmann in Poysdorf, wo er auch seine ersten musikalischen Schritte auf der Trompete in der Musikschule und im Musikverein tätigte. Im 13. Lebensjahr zunächst Vorbereitungsklasse, danach Konzertfach-und Instrumentalpädagogikstudium bei Prof. Schober und Prof. Steininger am Konservatorium der Stadt Wien.

Nach Absolvierung des Musikgymnasiums in Wien, Studium der Mathematik und Physik an der Universität Wien.

Johannes Hofmann wirkte unter anderem bei vielen renommierten Orchestern mit, wie: Wiener Symphoniker, Bühnenorchester der Wiener Staatsoper, Wiener Volksoper, Neue Oper Wien, Wiener Kammerphilharmonie, Schönbrunner Schlossorchester.

Auch kammermusikalische Tätigkeiten wie mit Trio Colore und Amadeus Brass und solistische Tätigkeiten – Wiener Festwochen, ORF – runden sein musikalisches Spektrum ab.

Seit 2008 als Trompetenpädagoge an der Musikschule Staatz, davor an den Musikschulen Retz und Purkersdorf tätig. Unterrichtstätigkeiten an diversen Seminaren und Meisterkursen unter anderem in Japan und Südkorea.

Seit 2009 Leiter der Musikschule Rudolfsheim-Fünfhaus, Wien.

Weitere Informationen zur Teilnahme und zu den Gebühren finden Sie hier:

Teilnahmeinformationen